Bio-Mediationskissen

Verbesserte Konzentrationsfähigkeit und mehr Kreativität mit Meditation

Meditation gehört zur spirituellen Praxis vieler Kulturen und das seit Jahrtausenden. Doch was genau ist Meditation eigentlich? Dem Worte nach bedeutet meditieren so viel wie „nachdenken“ oder „überlegen“ und kommt vom lateinischen „meditatio“ bzw. dem griechischen „medomai“, was ebenfalls „denken“ heißt. Dennoch gilt: Nicht immer, wenn der Mensch nachdenkt, meditiert er auch. Vielmehr handelt es sich bei der Meditation um eine spezielle Geistestätigkeit, bei der es nicht einfach – wie vielfach angenommen – ums Stillsitzen oder Nichts-Denken geht. Stattdessen kann nur ein Geist, der sich bereits in Ruhe befindet, meditieren. Die speziellen Konzentrationsübungen vermögen dann den Geist zu befreien. So kann man sich vom alltäglichen Ballast, von belastenden Gedanken oder psychischen Problemen aktiv lösen. Durch Meditation öffnet man sich dem Hier und Jetzt. Daher überrascht es nicht, dass vor allem östliche Kulturen Meditation als elementare Disziplin zur Bewusstseinserweiterung nutzen, um etwa Zustände wie das Nirwana zu erlangen. Doch auch in Europa wird vermehrt meditiert. Sowohl in Asien, Europa und anderen Teilen der Welt sind verschiedene Meditationstechniken bekannt. Neben dem Klassiker im Sitzen, gibt es auch Meditationstechniken in Bewegung, die zum Teil fast tänzerisch wirken. Bequemes meditieren mit Meditaionskissen von bioLöwe, einfach und bequem online kaufen.

Ziele und Vorteile von Meditation

Höchstes Ziel für Buddhisten, Hindus und Anhänger des Jainismus ist die Erleuchtung, die mithilfe der meditativen Praxis erreicht werden kann. In diesem Zustand der völligen Freiheit löst sich auch das Selbst auf. Ähnliche Bestrebungen verfolgen Gläubige im Christentum, Islam und Judentum. Meditation ist hier ein Mittel, um das Göttliche unmittelbar erfahrbar zu machen. Fernab dieser spirituellen Ziele, wird Meditation heutzutage häufig zur Konzentrationssteigerung, für mehr Kreativität oder zur Trauma-Bewältigung angewandt.

Der Klassiker: Meditation im Sitzen

Meist wird unter dem Begriff „Meditation“ eine stille Praxis verstanden. Man denke etwa an buddhistische Zen-Meister, die über Stunden im Sitzen in scheinbarer Unbeweglichkeit verharren und Zazen betreiben. Ein Meditationskissen von bioLöwe kann die Sitzmeditation wesentlich erleichtern und bequemer gestalten. Die Kissen werden bis heute handgefertigt und mit hochwertigen Naturmaterialien wie Bio-Dinkelspelz gefüllt. Auch die Hülle besteht aus Naturfasern bzw. hochwertigen Baumwollstoffen. Auf dem Sitzkissen wird meist im Lotussitz oder im Schneidersitz Platz genommen. Der Meditierende nimmt eine bewusst aufrechte Position ein, ist dabei jedoch weder komplett angespannt, noch gänzlich entspannt. Anders als erwartet, kann daher die Sitzmeditation physisch sehr anspruchsvoll und anstrengend sein. Daher sollten vor allem Anfänger zunächst mit nur wenigen Minuten am Tag beginnen und sich langsam steigern. Die unterschiedlichen Positionen der Hände werden Mudras genannt. Ein typisches Meditations-Mudra sind die ineinandergelegten Hände im Schoß.

Meditationskissen kaufen – Informationen zum Versand

Ein hochwertiges Kissen in Bio-Qualität, wie man es im Onlineshop von bioLöwe bestellen kann, überzeugt jedoch in Sachen Komfort und Natürlichkeit. Beim langen Verharren in einer Sitzposition ist es von Vorteil, auf einem Bio-Kissen zu sitzen, das handgefertigt wird. Hochwertige Baumwollstoffe schmeicheln der Haut. Die Füllung aus Bio-Dinkelspelz passt sich ergonomisch der eigenen Körperform an. Wenn Sie ein hochwertiges Meditationskissen kaufen möchten, bestellen Sie am besten im Onlineshop von bioLöwe. Nach Zahlungseingang wird der Artikel in der Regel innerhalb kurzer Zeit in den Versand gegeben und direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.